Umsatzsteuerrückerstattung für Schweizer Kunden

Lieber Schweizer Kunde,


gerne erstatten wir dir die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer MwSt.) auf unsere Produkte zurück, wenn du die bei uns gekauften Waren in die Schweiz ausführst, und uns den Ausfuhrschein bei deinem nächsten Einkauf wieder mitbringst bzw. zusendest.


Leider ist das Deutsche Steuerrecht jedoch nicht ganz so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. So sind z.B. einige Produkte von der Umsatzsteuerrückerstattung ausgenommen. Dies ist geregelt in § 6 Abs. 3 Umsatzsteuergesetz (UStG). Hier heißt es, dass alle Gegenstände von der Umsatzsteuerrückerstattung ausgenommen sind, die zur Ausrüstung oder Versorgung eines Beförderungsmittels dienen. Als Beförderungsmittel sieht die Finanzverwaltung auch Paddelboote an (Abschnitt 3a.5 Abs. 2 Umsatzsteueranwendungserlass UStAE). Somit ist es uns nicht gestattet dir die Umsatzsteuer auf Ausrüstungsgegenstände zurückzuerstatten. Darunter fallen u.a. alle Ersatzteile, Paddel, Schwimmwesten, Spritzdecken, Paddlefloats usw. Als Ausnahme von dieser Regelung wird lediglich anerkannt, wenn die Ausrüstungsgegenstände mit dem Fahrzeug (in unserem Fall das Paddelboot) zusammen erworben werden. Das heißt, wenn du ein Boot samt Ausrüstungsgegenständen (Paddel, Spritzdecke, Schwimmweste usw.) kaufst, dürfen wir dir über alle Waren einen Ausfuhrschein ausstellen und die Mehrwertsteuer zurückerstatten. Dies wird damit begründet, dass hier das Boot die Hauptsache ist und für dieses das Umsatzsteuerrückerstattungsverbot nicht gilt.


Nun noch mal im Klartext:

  1. Wenn du ein Boot samt Ausrüstungsgegenständen (Spritzdecke, Paddel, Schwimmweste etc.) kaufst, dürfen wir dir einen Ausfuhrschein über alle Waren ausstellen und dir die Mehrwertsteuer  auf alles zurückerstatten.
  2. Wenn du „nur“ einen Ausrüstungsgegenstand kaufst, dürfen wir dir hierfür keinen Ausfuhrschein ausstellen.
  3. Für Kanukleidung und alle Gegenstände, die nicht Ausrüstungsgegenstände für das Boot sind, dürfen wir dir wiederum einen Ausfuhrschein ausstellen und du erhältst von uns die Mehrwertsteuer zurück.


Der Sinn hinter dieser Regelung erschließt sich uns leider nicht, dennoch müssen wir diese Regelung beachten. Wir bedauern dieses Gesetz zutiefst und bitten um dein Verständnis, dass wir beim reinen Kauf von Ausrüstungsgegenständen für diese Waren keine Ausfuhrscheine ausstellen.


Falls dir dieser kurze Ausflug ins Deutsche Steuerrecht nun den Kopf verdreht hat und du nicht sicher bist, für welche Artikel du einen Ausfuhrschein erhältst, kannst du uns auch gern eine Mail über unser Kontaktformular schicken. Gerne helfen wir dir mit besten Wissen und Gewissen weiter.


Dein Paddelprofi-Team

 

Rechtlicher Hinweis: Wir sind bemüht die Rechtslage nach besten Wissen und Gewissen wiederzugeben. Dennoch können wir dir leider keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität geben.